Liebster Award! Absolut echt und unzensiert

Liebster Award - was ist das denn? Das hab ich mich gefragt, als mich vor ein paar Tagen Diana von https://zweitoechter.de gefragt hat, ob sie mich nominieren darf. Jeder der mich kennt weiß, Mut kann man nicht kaufen, also musste meine Antwort zwangsläufig "ja" sein. Danke Diana!  E voila, da sitze ich und schreibe meine Antworten . 

Ja genau, Antworten! Antworten auf Fragen, die mir die liebe Diana zuvor auf ihrem Blog gestellt hat. Es sind 11 um genau zu sein. 

11 Fragen und Antworten, Aber ich fange noch mal von vorne an. 

Wozu braucht man das???

Also, der Liebster Award wurde ins Leben gerufen, um neue Blogs bekannter zu machen. Er ermöglicht es uns auch mal über den Tellerrand zu schauen und mal zu sehen, wenn es da noch so in der Blogger-Welt gibt.

 

Leitfaden für die Nominierten des Liebster Awards

Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt. Nominiere eine beliebige Anzahl Blogger für den Liebster Award. (Natürlich nur, wenn sie dem Ganzen vorher zugestimmt haben). Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Lasst uns anfangen

1. Wovon würdest Du gerne mal träumen?

If you can dream it, you can do it! 

Also davon, dass mein Blog in einem Jahr 10 mal so bekannt ist, wie jetzt.

2. Welchen Blogger würdest du gerne persönlich treffen?

Da gibt es ein paar:

  1. Kriss Micus (YouTuberin und Online-Business Mom)
  2. Julia Lanzke vom mamiblock
  3. Anna Birdie von Birdieblog.at ( YouTube - Mama Birdie)
  4. Luis von New Mamas World

3.Welches ist dein Lieblings Fortbewegungsmittel und warum?

Mein Hausfrauenpanzer!

Ich liebe mein Auto weil : Mein Auto so ist wie meine Mann, groß, stark, es macht das  was ich will und stellt dabei selbst keine zu hohen Ansprüche . Nein Spaß, es ist einfach toll damit zu fahren . Ich fahre einen Subaru XV und wie gesagt, ich liebe dieses Auto. Ich muss aber sagen, dass  mir ein T6 auch richtig richtig richtig gut gefallen würde....

4. Welche Sprache würdest du gern lernen?

Ursprünglich wollte ich Französisch lernen, mittlerweile bin ich aber der Meinung Latein wäre als Grundlage von so vielen Sprachen sinnvoller 

5. Wenn du über Nacht etwas an deinem Körper ändern könntest was wäre es?

Meine Nase hat mich schon immer gestört und ich habe einen Zahn der seit einer Wurzelbehandlung tot ist . Ich würde mich aber nicht aus Eitelkeit unters Messer legen. Es gibt doch immer etwas das einem am eigenen Köper nicht gefällt. Und hey, es könnte wirklich  schlimmer sein -  stellt euch vor ich hätte die Frisur vom Trump!  Das wäre richtig schlimm.

6. welche Person hat dich in deinem leben am meisten geprägt?

Meine wichtigste Bezugsperson ist mein Mann. Bevor ich ihn kannte habe ich immer gesagt, dass ich nie heiraten werde. Nächstes Jahr sind wir 10 Jahre verheiratet. Und nachdem diese Zeit mit ihm sehr turbulent war und ich sehr viel mit ihm erlebt und gelernt habe, würde ich sagen, dass er mich am meisten geprägt hat.

7.mit welchem Serien Charakter kannst du dich am besten identifizieren ?

In den 90er gab es eine Serie die hieß Roseanne. Die Mutter , gespielt von Roseanne Barr! War mir als Kind schon immer sehr sympathisch

8. was würdest du im nächsten Jahr tun wenn Geld keine rolle spielen würde?

Ich würde meinen Kindern die Welt zeigen. Und so viel wie möglich mit ihnen  erleben.

9. Schreibe einen Haiku über dich.

Ich habs versucht aber sorry, no way!

Als Alternative biete ich :

Rot ist die Rose.

Gelb ist die Biene.

Ich kann nicht reimen ,

Waschmaschine!

Ja ich weiß Punkteabzug.....

10. vervollständige:  Mein Blog ist zu....., wie der, die, das.... zu....

Mein Blog ist zu : 50% so wie ich ihn mir vorstelle

Mein Blog ist wie der/die/das : fünfte Kind  für mich - er wächst und entwickelt sich immer weiter

Mein Blog ist zu :  lernen, lachen, nachdenken, nachmachen , mitmachen und  verstehen gedacht und wird hoffentlich bald ganz viele Mamas erreichen und begeistern 

Ohne diese 3 dinge gehst du nirgend wo hin?

1) Mein Haarband  Ich mag es nicht, wenn mir die Haare ins Gesicht hängen und mein Junior liebt es zur Zeit über alle Maßen daran zu ziehen. 

2) Meinen Loop Schal Ich bin eine Frostbeule. Aber wenn es am Hals und im Nacken warm ist, dann geht's etwas besser. Außerdem schützt so ein Loop die restliche Kleidung vor Flecken, die aufgrund meiner Unfähigkeit zu essen schon mal zu Stande kommen. 

3) Mein Handy Ich habe mittlerweile mein halbes Leben auf diesem Teil und ja es würde ohne gehen, es macht mir mein Leben aber ganz schön angenehm! 

Fertig! 

11 Fragen, die es in sich hatten. Aber ich habe sie alle wahrheitsgemäß beantwortet. Jetzt wird es Zeit meine Nominierungen auszusprechen 

Ich nominiere

Meine Fragen:


  1. Was bedeutet dein Name?
  2. Wie beginnt für dich der perfekte Tag?
  3. Wenn du deine eigene Welt erschaffen könntest, wie würde sie aussehen?
  4. Welche Tradition darf für dich an Weihnachten nicht fehlen?
  5. Welches Buch liest du gerade, wieso hast du dich dafür entschieden ?
  6. Du kannst für einen Tag die Zeit anhalten und überall hin Reisen, was machst du?
  7. Schreib dein Lieblingsrezept auf?
  8. Mit welcher Legende - egal ob Film, Musik oder Schriftsteller - würdest du gerne zu Abend essen und worüber redet ihr?
  9. Was bewegt dich dazu zu schreiben?
  10. Die Wohnung brennt welche 3 Dinge müssen mit?
  11. Der schönste Ort auf der Welt ist.... weil....