· 

Stressfrei durch die Weihnachtszeit

Kinder, wie die Zeit vergeht! In  zwei Wochen ist schon Weihnachten . Die Kekse sind gebacken, Geschenke besorgt oder gebastelt und das Haus ist geputzt und geschmückt. Was jetzt noch fehlt? Die Geschenke sind noch nicht verpackt. Darum werden wir uns heute kümmern .

 

Tausend Dinge die man in dieser "ach so besinnlichen" Zeit erledigen muss. Und die Liste will nicht kürzer werden.

Ich muss zugeben, ich hasse es, etwas auf die letzte Minute zu erledigen. Man weiß ja nie, was noch kommt. Und das ist auch prinzipiell gut so, wenn man es nicht übertreibt. Aber das durfte ich auch erst lernen. Aber dazu ein anderes Mal mehr. Heute reden wir über Weihnachten. 

Welcher Weihnachtstyp bist du?

Ich glaube ja, dass es verschiedene Weihnachtstypen gibt.
Welcher Weihnachttyp bist du?

Last Minute - Du machst alles auf die letzte Minute ? Dann sei gewarnt, dieses Jahr fällt Weihnachten auf einen Sonntag. ;-)

Oder bist du der  Frühbucher?Hast du im August schon alle Geschenke zu Hause und der Baum ist im November schon geschmückt? Dann bist du also für die September-Schoko-Weihnachtsmann-Invasion verantwortlich? 

Ich bin da mehr der Typ All Inklusive - Ich  hätte gern das "Rundum-sorgenfrei-Paket"...so ab ersten Dezember bitte.  Wenn ich etwas in den letzten Jahren mit Kindern gelernt habe, dann dass es das nicht gibt. Also  habe ich  aufgehört dieser Illusion nachzujagen. Und so versuchen wir es jedes Jahr aufs Neue, das Stresslevel so gering wie möglich zu halten . Aber man wird ja noch träumen dürfen.....

Wie erlebe ich nun eine entspannte Vorweihnachtszeit? Ganz einfach, ich kenne meine Stärken und Schwächen! Ich versuche nicht mehr alles zu können und alles zu machen - und  ich gebe Aufgaben ab.

 

Das ist nämlich eines unserer Mama-Probleme. Wir wollen immer alles perfekt machen und wir bilden uns ein, dass wir auch alles perfekt machen müssen. Wir bilden uns ein, dass  ohne uns rein gar nichts geht. Aber hey, selbst wenn es dieses Jahr nicht 100 verschiedene Kekssorten gibt und unser Baum dem am New Yorker Time Square keine Konkurrenz machen kann, geht die Welt nicht unter. Wenn etwas nicht der Weihnachtsnorm entspricht, kommt kein Weihnachtstribunal und wir müssen niemandem Rede und Antwort stehen! Ganz ehrlich, spätestens im nächsten Jahr kräht kein Hahn mehr danach. 

Ich zeige euch ein Beispiel: 

Ich kann z.B. überhaupt keine Kekse backen. Und ich meine das so, wie ich es sage. An meinen Keksen hat sich schon mal jemand einen Zahn ausgebissen. Ja, einen Zahn! Also Kekse backen, abgehakt! Dafür zahle ich lieber, denn es gibt unendlich viele Frauen auf der Welt, die super Kekse backen können.

 

Bei uns gibt es einen Fertigteig für die Kinder, für die obligatorische Weihnachtsbäckerei und alle sind glücklich. 

Irgendeine ganz ganz ganz tolle Weihnachts-Keks-Bäckerin ist glücklich darüber, dass  meine Familie ihre Kekse feiert und ich kann meine Energie in etwas investieren, das mir wirklich liegt und an dem ich wirklich Freude habe. 

Ihr versteht das Prinzip. Und so gehe ich diese ganzen Weihnachts-to-do`s durch. Ich mache mir eine Checkliste. Bei vier Kindern braucht man so was.

 

  • Kekse 
  • Speiseplan
  • Einkaufen
  • Hausputz
  • Geschenke kaufen
  • Dekorieren
  • Baum kaufen 
  • Baum schmücken
  • Geschenke einpacken
  • usw........

Wer mir hierbei super geholfen hat, war die liebe Anita JdS, ebenfalls Mami und eine absolute Planungs-Queen.  Ich verlinke euch mal ihren Weihnachtsplaner! 

Wir vernetzten uns auf allen Ebenen - warum also nicht auch an Weihnachten? Bilden wir eine Weihnachts-Community, eine Weihnachtswerkstatt . 

Eine meiner Stärken ist, dass ich sehr kreativ bin und ich liebe es Geschenke einzupacken . Und das möchte ich heute mit euch, meiner Weihnachts-Community teilen . 

Wie verpackt ihr eure Geschenke ? Ganz klassisch, mit Geschenkpapier und Geschenkband? Was sind eure Stärken? Zeigt doch mal, was ihr besonders gut könnt? Wenn ihr Fotos auf Facebook und Instagram posten mögt, schreibt gerne den Hashtag #fourmamalive  oder schreibt @fourmamalive dazu, damit ich eure Talente sehe . 

Habt eine stressfreie Adventzeit!

bis dann dann,

eure Claudia

P.S. Habt ihr schon meine letzten Artikel gelesen ?

 

Das Christkind gibt es wirklich

 

Schnelle Geschenkideen aus Fotos